Therapeutisches Zaubern®

Denn mit dem Zaubergeist im Hause
arbeitet es sich einfach leichter.

Annalisa Neumeyer

Das therapeutische Zaubern® nach Annalisa Neumeyer

ist eine Kombination aus Zaubern und Therapie mit Unterstützung hypnotherapeutischer Konzepte und berührt mit Zauberworten und Zauberkunststücken.

Seit Anbeginn der Geschichte faszinieren Zauberei und Magie den Menschen. Zaubern und verzaubert werden, bedeutet in eine andere Welt einzutauchen und scheinbar Unmögliches wird möglich.

Therapeutisch eingesetzt unterstützt es eine gute Kontaktaufnahme und eröffnet somit die Basis für die Therapie. Zauberkunststücke können bei verschiedenen Themen eingebaut werden. Das Erlernen von Zauberkunststücken trägt nicht nur zur Persönlichkeitsentwicklung bei, stärkt den Selbstwert und erweitert die Sozialkompetenzen der jungen und erwachsenen Zauberlehrlinge, sondern fördert darüber hinaus unterschiedlichste Fähigkeiten wie beispielsweise Konzentrationsfähigkeit, Feinmotorik und die Fähigkeit, Handlungen zu planen und abzuschließen.